icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Mann vergiftet Arbeitskollegen wegen deren "negativen Energie" mit LSD

Mann vergiftet Arbeitskollegen wegen deren "negativen Energie" mit LSD
Mann mischt LSD in Getränke seiner Arbeitskollegen mit "negativer Energie" (Symbolbild)
Einem 19-jährigen US-Amerikaner wird vorgeworfen, in die Getränke seiner Arbeitskollegen LSD gemischt zu haben. Der Mann habe das Wasser und die Kaffees heimlich mit der Droge versetzt, da seine Kollegen eine "negative Energie" hätten, berichten lokale Medien.

Zwei Mitarbeiter einer Autovermietung im Bundesstaat Missouri hatten plötzlich Schwindel- und Zitteranfälle und wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Daraufhin soll ihr 19-jähriger Kollege, dessen Name nicht genannt wird, zugegeben haben, das Wasser und den Kaffee der Betroffenen mit LSD versetzt zu haben. Nachdem die Auswirkungen der Drogen nachgelassen hatten, ging es den Mitarbeitern besser. Bis zur Auswertung der Labortests wird gegen den Mann keine Anzeige erstattet. Der Verdächtige könnte aber wegen Körperverletzung und Besitz von Betäubungsmitteln angezeigt werden.

Mehr zum Thema22 Stunden Dauererektion: Schotte spritzt sich "Barbie-Droge" und muss ins Krankenhaus

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen