icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Stinkt gewaltig: Bauern verjagen Partylöwen mit Gülle vom Feld

Stinkt gewaltig: Bauern verjagen Partylöwen mit Gülle vom Feld
Stinkt gewaltig: Bauern verjagen Partylöwen mit Gülle vom Feld (Symbolbild)
Als ein Bauer in der französischen Gemeinde Grand-Auverné letzten Samstag durch laute Musik aufgeweckt wurde, stellte er überrascht fest, dass über 1.000 Menschen auf einem seiner Felder eine wilde Party feierten. Der Bauer forderte die Partylöwen zunächst erfolglos auf, die Wiese zu verlassen. Stattdessen wurde er nur beleidigt und vertrieben.

Der Landwirt beschloss kurzerhand, Hilfe zu holen und kam wenig später mit 15 weiteren Bauern in ihren Traktoren zum Feld zurück. Sie warnten die Feiernden nochmals, dass, wenn die Musik nicht abgedreht werde, die Gülle auf ihren Köpfen landen werde. Nach mehrfachen Aufforderungen setzten die Landwirte ihre Drohung schließlich um. Diejenigen, die das Feld aufgrund von Alkoholeinfluss nicht mehr verlassen konnten, durften gleich dort übernachten.

Mehr zum ThemaLiebesbeweis in XXL: Bauer sät riesigen Heiratsantrag

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen