icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

"Alternative zu den Präsidentschaftsdebatten": Russischer Ohrfeigen-Wettbewerb wird zum Internet-Hit

"Alternative zu den Präsidentschaftsdebatten": Russischer Ohrfeigen-Wettbewerb wird zum Internet-Hit
"Alternative zu den Präsidentschaftsdebatten": Russischer Ohrfeigen-Wettbewerb wird zum Internet-Hit
Als Jesus sagte, dass man auch die rechte Wange hinhalten soll, wenn einer auf die linke schlägt, vermutete er bestimmt nicht, dass einige Russen es wortwörtlich nehmen würden: Im Rahmen der Siberian Power Show wurde in Krasnojarsk ein Ohrfeigen-Wettbewerb für Männer ausgetragen. Dabei standen sich zwei Teilnehmer, von einem Sockel getrennt, gegenüber und mussten sich gegenseitig auf die Wange schlagen, bis einer aufgab. Der 167 Kilogramm schwere Gewinner erhielt 30.000 Rubel (etwa 410 Euro).

Obwohl der Sockel für die erschöpften Männer auch als Stütze galt, konnten sich viele nach ein paar Schlägen nicht mehr auf den Beinen halten und mussten all ihren Mut zusammennehmen, um weiterzumachen. Videos zeigen, wie der erste Schlag für viele auch zum letzten wurde. Internetnutzer scherzten, dass der Wettbewerb zu einer olympischen Disziplin werden sollte. Andere schlugen vor, dass dieses K.-o.-System eine gute Alternative zu den traditionellen Präsidentschaftsdebatten sei. 

Mehr zum ThemaWahnsinnsperformance: Russischer Pole-Dancer turnt in schwindelerregender Höhe unter Heißluftballon

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen