icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Trump verlängert Sanktionen gegen Russland wegen Lage in der Ukraine

Trump verlängert Sanktionen gegen Russland wegen Lage in der Ukraine
Trump verlängert Sanktionen gegen Russland wegen Lage in der Ukraine
Der US-Präsident Donald Trump hat die Sanktionen, die im Jahr 2014 wegen der Lage in der Ukraine verhängt wurden, für ein weiteres Jahr verlängert. Damit werden sie ab dem 6. März noch ein Jahr lang gelten, hieß es in einem Schreiben des Weißen Hauses, das am Montag veröffentlicht wurde. Die Politik und das Vorgehen Russlands stellen eine außergewöhnliche und extraordinäre Gefahr für die nationale Sicherheit und die Außenpolitik der USA dar, hieß es weiter.

Die Sanktionen gegen Russland wurden im Jahr 2014 nach der Ukraine-Krise verhängt. Seitdem wurden sie mehrmals verlängert und gelten derzeit für einzelne Personen, Organisationen, Unternehmen sowie ganze Sektoren der russischen Wirtschaft. Russland wies die Anschuldigungen mehrmals zurück und rief Washington dazu auf, die Sanktionspolitik aufzugeben. 

Mehr zum ThemaUSA wollen erneut Sanktionen gegen Russland verschärfen: Finanzmarkt und LNG-Projekte im Visier

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen