icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Nach Abschuss indischer Kampfflugzeuge: Pakistan verbietet indische Filme

Nach Abschuss indischer Kampfflugzeuge: Pakistan verbietet indische Filme
Nach Abschuss indischer Flugzeuge: Pakistan verbietet indische Filme (Symbolbild)
Fawad Chaudhry, der pakistanische Minister für Information und Rundfunk, hat angeordnet, dass alle in Indien produzierten Filme und Werbeanzeigen nach dem Luftangriff in Pakistan am Dienstag verboten werden sollen. Chaudhry kündigte den Boykott der indischen Filme bei Twitter an.

Das Verbot ist ein weiterer Schritt in den angespannten Beziehungen zwischen den beiden Nachbarstaaten. Indien hatte seinen Filmemachern bereits vor zwei Wochen gesagt, sie sollten aufhören, mit pakistanischen Schauspielern zu filmen und ihre Filme im Ausland zu veröffentlichen. Unterdessen ordnete das oberste Gericht Pakistans an, alle indischen Produktionen aus dem Programm zu nehmen, obwohl sich Bollywood-Filme in Pakistan großer Beliebtheit erfreuen.

Mehr zum Thema - Nach Abschuss: Pakistan veröffentlicht erstes Video des verletzten und gefangenen indischen Piloten

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen