icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Drei Explosionen in Donezk

Drei Explosionen in Donezk
Drei Explosionen in Donezk
Im Stadtzentrum von Donezk sind am Montagmorgen drei Explosionen zu hören gewesen. Es habe keine Verletzten gegeben, sagten Vertreter der Volksrepublik Donezk gegenüber der russischen Nachrichtenagentur TASS. Zwei der Explosionen sollen in der Nähe eines Hotels stattgefunden haben, in dem sich Vertreter der OSZE-Mission aufhalten.

Die erste Explosion war um etwa 8:50 Uhr (Ortszeit) in der Nähe des Verwaltungsgebäudes der Donezker Volksrepublik zu hören, die zwei weiteren etwa zehn Minuten später. Am Explosionsort sei ein Bodentrichter sichtbar, die umliegenden Straßen seien abgeriegelt worden, Spezialkräfte seien im Einsatz, berichten lokale Quellen. Ein Vertreter der Sicherheitskreise sagte gegenüber der Nachrichtenagentur RIA, dass ukrainische Drohnen drei Sprengsätze auf die Donezker Innenstadt abgeworfen hatten.

Mehr zum Thema"Kein Verständnis für objektive Berichterstattung": Ukraine nimmt ORF-Korrespondenten ins Visier

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen