icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

"Sollte cool und kinderfreundlich sein": Kirchengemeinde sucht neuen Pfarrer mit Youtube-Video

"Sollte cool und kinderfreundlich sein": Kirchengemeinde sucht neuen Pfarrer mit Youtube-Video
"Sollte cool und kinderfreundlich sein": Kirchengemeinde sucht neuen Pfarrer mit Youtube-Video (Symbolbild)
Mit einem ungewöhnlichen Kinder-Video ist die katholische Kirchengemeinde im hessischen Petersberg auf die Suche nach einem neuen Pfarrer gegangen. Gemeindevertreter produzierten zusammen mit Messdienern eine Art Bewerbungsvideo, das auf der Internet-Plattform Youtube zu sehen ist. Seit der Veröffentlichung vor wenigen Tagen wurde es rund 6.500 Mal aufgerufen.

Die Hauptrolle in dem mehr als fünfminütigem Film besetzen einige Jungen und Mädchen. Sie warten seit Monaten auf eine Nachbesetzung, denn der bisherige Seelsorger hatte im Sommer 2018 öffentlich erklärt, sein Amt niederzulegen. Als Grund nannte er den Zölibat.

Um der Nachbesetzung Schwung zu verleihen, stellte die Gemeinde das Video ins Netz. Darin erzählen die Kinder, warum sie sich einen neuen Pfarrer wünschen - und wie er sein sollte: cool, lässig und witzig. Zudem solle er kinderfreundlich sein und bei Fehlern nicht gleich "rummeckern". Und: statt langer Predigten solle mehr gesungen werden. (dpa)


Mehr zum ThemaPapst Franziskus lädt Gläubige nun auch online zum Beten ein

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen