icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Endlich: Facebook erlaubt Nutzern, unerwünschte Nachrichten zu löschen

Endlich: Facebook erlaubt Nutzern, unerwünschte Nachrichten zu löschen
Endlich: Facebook erlaubt Nutzern, unerwünschte Nachrichten zu löschen
Mehr als ein Jahr nach der Freischaltung derselben Funktion bei der Tochter WhatsApp zieht nun auch Facebooks Chat-Programm Messenger nach. Ab jetzt bekommen alle Nutzer der neuen Versionen der Betriebssysteme Android und iOS die Möglichkeit, zu schnell getroffene Entscheidungen wieder gutzumachen, indem sie aus Versehen abgesandte Facebook-Botschaften wieder zurückholen können.

Das dringende Bedürfnis nach dem neuen Feature wurde vor allem daran deutlich, dass nicht einmal der Firmengründer Mark Zuckerberg ohne die Lösch-Funktion auskommen konnte und zuvor bereits des heimlichen Zugangs zur App-Erweiterung bezichtigt worden war, wie der Independent mitteilte. Die Zeitspanne, in der man eine Nachricht zurücknehmen kann, wird allerdings auf zehn Minuten begrenzt sein. Bisher erlaubte Facebook den Absendern lediglich, die Nachrichten in ihrem eigenen Konto zu löschen.  

Mehr zum Thema"Whatstabook": Facebook will Chat-Dienste verknüpfen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen