icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Bildung aus dem Fernsehen: Techniker rettet Leben einer Frau mit Herzdruckmassage gemäß TV-Serie

Bildung aus dem Fernsehen: Techniker rettet Leben einer Frau mit Herzdruckmassage gemäß TV-Serie
Bildung aus dem Fernsehen: Techniker rettet Leben einer Frau mit Herzdruckmassage aus TV-Serie (Symbolbild)
Ein Mann aus Tucson in den USA hat einer Frau mit medizinischem Wissen aus dem TV das Leben gerettet. Fahrzeugtechniker Scott Cross machte eine Probefahrt, als er in einer Haltebucht ein Auto mit Warnblickleuchte bemerkte. Darin sah der 21-jährige eine ohnmächtige Frau auf dem Fahrersitz. Da das Auto noch rollte, legte Scott einen großen Stein unter das Rad. Der junge Mann schlug die Scheibe mit einem Stein ein, prüfte den Blutdruck der Frau und beugte sich über sie, um sie wiederzubeleben.

Er erinnerte sich sofort an eine bestimmte Episode aus der Comedyserie "The Office" ("Das Büro"), die in Deutschland als "Stromberg" adaptiert wurde. Hauptfigur Michael macht darin eine Herzdruckmassage zu dem Lied "Stayin' Alive" von den Bee Gees, welches genau den richtigen Rhythmus dafür hat. Nach einer Minute atmete die Frau wieder und wurde ins Krankenhaus gebracht. Als Scott sie besuchen wollte, war sie schon entlassen.

Mehr zum Thema"Macarena" rettet Menschenleben - Spanischer Sommerhit hilft bei Wiederbelebung

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen