icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

USA: Mutter spendet alten Kram – darunter auch ein Kaffee-Becher mit 6.500 US-Dollar

USA: Mutter spendet alten Kram  – darunter auch ein Kaffee-Becher mit 6.500 US-Dollar
USA: Mutter spendet alten Kram – darunter auch Tasse mit 6.500 US-Dollar (Symbolbild)
Eine Frau aus dem US-Bundesstaat Georgia hatte beschlossen, zu Hause aufzuräumen und alte, unbrauchbare Dinge zu spenden. Lindsey Preiss gab den Kram bei einer Spendensammelstelle ab – darunter auch einen verschlossenen Coffee-to-go-Becher ihres mittlerweile erwachsenen Sohnes, in der sich 6.500 US-Dollar (etwa 5.700 Euro) befanden. Der 27-Jährige hatte vor kurzem sein Auto verkauft und den Erlös in die Tasse gelegt.

Nachdem sie den tatsächlichen Wert ihrer Spende realisierte, kontaktierte die Frau die Sammelstelle. Deren Angestellten suchten stundenlang nach dem Becher mit einem Mickey-Mouse-Aufkleber. Der scheint allerdings bereits verkauft worden zu sein. Die Familie bittet nun den Käufer, sich zu melden, und bietet auch einen Finderlohn an. "Ich fühle mich wie die schlimmste Mutter der Welt. Ich fühle mich schrecklich", sagte Preiss.

Mehr zum Thema - Eltern ahnungslos: Sechsjähriges Mädchen bestellt Spielzeuge im Wert von 260 Euro

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen