icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Toter Obdachloser in ehemaligem Berliner Spaßbad entdeckt

Toter Obdachloser in ehemaligem Berliner Spaßbad entdeckt
Toter Obdachloser in ehemaligem Berliner Spaßbad entdeckt (Symbolbild)
Im einem ehemaligen Spaßbad in Berlin-Neukölln ist ein toter Obdachloser gefunden worden. Passanten haben den 51 Jahre alten Mann Donnerstagnacht kurz nach 23.00 Uhr auf dem Gelände des ehemaligen "Blub" entdeckt, teilte die Polizei am Freitag mit. Demnach hatte der Mann keinen festen Wohnsitz. Es gebe zudem keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. Zur Todesursache konnte die Polizei vorerst keine Angaben machen. Nur eine Obduktion könne nähere Erkenntnisse liefern.

Im Juli 2018 übergoss ein Unbekannter in Berlin zwei Obdachlose und ihren Besitz mit einer Flüssigkeit und zündete sie an. Die 47 und 62 Jahre alten Männer erlitten bei der Attacke am S-Bahnhof Schöneweide schwere Brandverletzungen. Einer von ihnen starb vier Monate später in einem Krankenhaus. (dpa)

Mehr zum ThemaBerlin: Polizeieinsatz gegen Obdachlose sorgt für Empörung

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen