icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Mindestens vier Tote bei Lawinenunglück im Himalaya

Mindestens vier Tote bei Lawinenunglück im Himalaya
Mindestens vier Tote bei Lawinenunglück im Himalaya (Symbolbild)
Eine Schneelawine hat im indischen Teil des Himalaya einen Kleinlaster mit rund einem Dutzend Menschen an Bord unter sich begraben. Rettungskräfte hätten am Unfallort vier Leichen geborgen, weitere Menschen würden noch vermisst, teilte die Straßenbaubehörde BRO im nördlichen Bundesstaat Jammu und Kashmir am Freitag mit. Den Angaben zufolge war das Fahrzeug zum Zeitpunkt des Unglücks auf dem Kardung-Pass in der Region Ladakh unterwegs.

Der höchste Punkt des Passes befindet sich in 5359 Metern Höhe. Der Gebirgspass ist als Zugang zum Basislager des Siachengletschers von hoher strategischer Bedeutung. Lawinen und Erdrutsche sind während der Wintermonate im Himalaya keine Seltenheit. (dpa)

Mehr zum ThemaLeichen von zwei isländischen Bergsteigern 30 Jahre nach ihrem Verschwinden im Himalaya entdeckt

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen