icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Tod einer Sechsjährigen - Tatverdächtiger flieht aus Polizeirevier

Tod einer Sechsjährigen - Tatverdächtiger flieht aus Polizeirevier
Tod einer Sechsjährigen - Tatverdächtiger flieht aus Polizeirevier (Symbolbild)
Nach dem gewaltsamen Tod eines kleinen Mädchens in Mecklenburg-Vorpommern ist der tatverdächtige Stiefvater bei seiner Vernehmung aus dem Polizeirevier geflohen. Die Polizei suchte am Dienstag nach dem 27-Jährigen. Er sei am Montagabend geflüchtet, als er festgenommen werden sollte.

Die Leiche der Sechsjährigen war am Samstag in der Wohnung der fünfköpfigen Familie in Torgelow bei Greifswald gefunden worden. Die Rettungskräfte hatten die Polizei eingeschaltet, da bei dem Kind sichtbare Verletzungen vorlagen. Der Mann hatte den Notarzt am Wochenende selbst in die gemeinsame Wohnung gerufen. Ihm wird Körperverletzung mit Todesfolge vorgeworfen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag in Neubrandenburg mitteilten.

Der Verdächtige war nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur mit der ganzen Familie zu einer Anhörung bei der Polizei in Pasewalk, etwa 15 Kilometer südlich von Torgelow. Als die Polizisten dem 27-jährigen Deutschen dabei ihre Indizien vorhalten wollten und ihm seine vorläufige Festnahme verkündeten, floh der Mann aus dem Revier.

Zuvor hatten Rechtsmediziner bei der Obduktion der Sechsjährigen herausgefunden, dass es "konkrete Hinweise auf Gewalteinwirkungen gegen das Kind gibt", hieß es von der Staatsanwaltschaft. Sie passten nicht zur Version vom Treppensturz, die der Stiefvater erzählt habe. (dpa)

Mehr zum ThemaVermisste Zweijährige in Kölner Flüchtlingsunterkunft tot entdeckt

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen