icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

US-Autofahrer stehlen jahrelang Zeichen mit Zahl "69" – nun werden sie durch "68,9" ersetzt

US-Autofahrer stehlen jahrelang Zeichen mit Zahl "69" – nun werden sie durch "68,9" ersetzt
US-Autofahrer stehlen jahrelang Zeichen mit Zahl "69" – nun werden sie durch "68,9" ersetzt
Die Verkehrsbehörden des US-Bundesstaates Washington haben einen langen und unerbitterlichen Kampf gegen Diebe geführt, die Kilometerschilder mit den Zahlen "69" und "420" immer wieder gestohlen haben. Seit dem Jahr 2012 musste die Behörde 608 Verkehrsschilder neu installieren. Die Ursache der Popularität dieser zwei Zahlen muss wohl daran liegen, dass 69 manche Leute an die Sexstellung 69 erinnert und 420 als ein Codewort für den Konsum von Cannabis verwendet wird.

Zuvor, um die regelmäßigen Diebstahlfälle zu bekämpfen, wurden die Schilder mit diesen Zahlen an den jeweiligen Stellen ausgelassen. Das könnte aber zu Missverständnissen oder zu gefährlichen Situationen führen. Ab 2019 wurde die Entscheidung getroffen, auf den Schildern statt 69 die Zahl 68,9 und statt 420 – 419,9 zu schreiben.

Mehr zum ThemaNeuer Instagram-Rekord: Braunes Ei beliebter als Kylie Jenner

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen