icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

"Arbeiten Sie beim GRU?" RT eröffnet eigenen Online-Shop

"Arbeiten Sie beim GRU?" RT eröffnet eigenen Online-Shop
Alexander Petrow und Ruslan Boschirow, die London für das Attentat auf die Skripals verantwortlich macht
Pünktlich zum Weihnachts-Einkauf: Am 21. Dezember hat RT seinen eigenen Internet-Shop SHOP-RT.COM eröffnet. Den Kunden wird eine reiche Palette an RT-spezifischen Waren angeboten. Zum Verkauft stehen zum Beispiel die schon berühmt gewordenen T-Shirts mit den Aufschriften "Arbeiten Sie beim GRU?" und "Auslandsagent". Außerdem gibt es Krüge, Kissen, Aufkleber für Autos, Mützen, Regenschirme und so weiter.

Die Pläne, einen Shop mit RT-Waren zu eröffnen, hatte RT-Chefredakteurin Margarita Simonjan bereits im September angekündigt. Nach dem Interview mit zwei mutmaßlichen Skripal-Attentätern, Alexander Petrow und Ruslan Boschirow, hat man ein T-Shirt mit der Überschrift "Arbeiten Sie beim GRU?" zum Verkauf angeboten. Aufmerksam auf solche T-Shirts wurde man auch im Ausland. Auch der Begründer des Blogs Bellingcat Brite, Eliot Higgins, bekam das RT-T-Shirt und versah den Twitter-Beitrag darüber mit einem Hashtag #bestgiftever (das beste Geschenk aller Zeiten).

Mehr zum ThemaWAS LÄUFT da zurzeit in der unendlichen Affäre "Skripal"?

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen