icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Donald "Grinch" Trump stiehlt Journalisten die Weihnachtsparty

Donald "Grinch" Trump stiehlt Journalisten die Weihnachtsparty
Donald "Grinch" Trump stiehlt Journalisten die Weihnachtsparty
Anscheinend hat der US-amerikanische Präsident Donald Trump beschlossen, die Journalisten, die sich seiner Meinung nach schlecht benommen haben, hart zu bestrafen. Und zwar mit der Absage einer jährlichen Weihnachtsfeier. Die wochenlangen Spekulationen darüber, ob die Feier im Weißen Haus überhaupt zustande kommt, wurden mit einem tragischen Bericht von Fox News am Donnerstag beendet.

Das feierliche Treffen mit den Vertretern der Presse wurde von US-Präsidenten seit Jahrzehnten veranstaltet. Auf die Frage der Journalisten vor einem Monat, ob die traditionelle Weihnachtsfeier für Journalisten in diesem Jahr stattfinden würde, antwortete der stellvertretende Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses, Bill Shine: "Dieses Jahr laden wir Mueller ein." Damit meinte er den FBI-Sonderermittler Robert Mueller, der die angeblichen russischen Wahlmanipulationen untersucht.

Mehr zum ThemaDonald Trumps Sohn wirbt auf Twitter für Weihnachtsschmuck mit Familien-Wahrzeichen und erntet Häme

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen