icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Angreifer von Straßburg war auch in Luxemburg kriminell

Angreifer von Straßburg war auch in Luxemburg kriminell
Angreifer von Straßburg war auch in Luxemburg kriminell
Der mutmaßliche Attentäter von Straßburg ist auch in Luxemburg kriminell unterwegs gewesen. Seine DNA sei bei einem versuchten Einbruchsdiebstahl im Jahr 2012 am Tatort gefunden worden, sagte ein Sprecher der Regierung in Luxemburg am Mittwoch. Danach sei auch ein Strafverfahren gegen Chérif C. eingeleitet worden. Eine Vorladung habe dem Mann aber nicht zugestellt werden können, da sein Wohnort damals unbekannt gewesen sei, sagte ein Sprecher der Luxemburger Justiz.

Der 29-Jährige hatte am Dienstagabend in der Straßburger Innenstadt um sich geschossen: Zwei Menschen wurden getötet, ein Opfer sei hirntot, zwölf Menschen wurden verletzt, wie die Pariser Staatsanwaltschaft mitteilte. Der mutmaßlich islamistische Attentäter ist weiter auf der Flucht. (dpa)

Mehr zum Thema - Deutsche Behörden suchen auch nach dem Bruder des Attentäters von Straßburg

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen