icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Erstmals seit 2013: Russland schickt strategische Bomber nach Venezuela

Erstmals seit 2013: Russland schickt strategische Bomber nach Venezuela
Der schwere strategische Schwenkflügel-Überschall-Bomber vom Typ Tupolew Tu-160 der russischen Luftstreitkräfte (Archivbild)
Das russische Verteidigungsministerium hat zwei strategische Überschall-Bomber vom Typ Tupolew Tu-160, ein Transportflugzeug vom Typ Antonow An-124 und ein Langstrecken-Flugzeug vom Typ Iljuschin Il-62 nach Venezuela entsandt. Alle vier Flieger sind am Montag sicher auf dem internationalen Flughafen Caracas in Maiquetía gelandet, meldete das Presseamt der Militärbehörde.

Der mehr als 10.000 Kilometer weite Flug verlief über die Barentssee, das Europäische Nordmeer, den Atlantik und die Karibik "in strikter Einhaltung der internationalen Luftfahrt-Regelungen", zitiert RIA Nowosti das Statement. An einzelnen Abschnitten der Strecke wurden die russischen Militärmaschinen von Kampfflugzeugen des Typs F-16 Fighting Falcon der norwegischen Luftstreitkräfte begleitet. Dem festlichen Empfang der russischen Flugzeuge in Venezuela wohnten der Verteidigungsminister Wladimir Padrino Lopez sowie Vertreter der russischen Botschaft in Venezuela bei. Zum letzten Mal wurden russische Tu-160-Bomber im Jahr 2013 in die Bolivarische Republik entsandt.

Mehr zum ThemaVenezuela und Russland unterzeichnen Investitions-Abkommen im Wert von fünf Milliarden Euro

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen