icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

US-Polizei nimmt Weihnachtsmann-Leugner vor Kirche in Texas fest

US-Polizei nimmt Weihnachtsmann-Leugner vor Kirche in Texas fest
US-Polizei nimmt Weihnachtsmann-Leugner vor Kirche in Texas fest (Symbolbild)
Die US-Polizei hat am 8. Dezember einen Weihnachtsmann-Leugner geschnappt. Der Vorfall ereignete sich in Cleburne im Norden des Bundesstaates. Weil er Kindern vor einer Kirche in Texas erzählt hatte, dass der Weihnachtsmann nicht existieren soll, landete der 31-Jährige hinter Gittern.

Nach Medienberichten teilte Aaron Urbanski am Samstag mit zwei Unterstützern Besuchern eines "Frühstücks mit dem Weihnachtsmann" lautstark mit, dass der Weihnachtsmann "nicht echt" sei. Nach mehreren Beschwerden klickten schließlich die Handschellen für den Weihnachtsmann-Leugner. Gegen den Santa Claus zu protestieren, gehe gar nicht, wurde Bürgermeister Scott Cain zitiert. (dpa)

Mehr zum ThemaWie jetzt? US-Lehrerin erzählte Kindern, dass es keinen Santa gibt – Schule entschuldigt sich

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen