icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Nadeln in Banane – Kleinkind in Schweden muss ins Krankenhaus

Nadeln in Banane – Kleinkind in Schweden muss ins Krankenhaus
Nadeln in Banane – Kleinkind in Schweden muss ins Krankenhaus (Symbolbild)
Im schwedischen Eskilstuna musste ein einjähriges Mädchen ins Krankenhaus, nachdem es in eine Banane gebissen hatte. Wie das schwedische Fernsehen SVT am Donnerstag berichtete, hätten in der Frucht Nadeln gesteckt. Das Kind habe keine Schäden davongetragen.

Der Vater hatte die Banane in einem Supermarkt gekauft, bevor er die Kleine aus dem Kinderkrippe abholte. Als das Mädchen auf der Heimfahrt im Auto in die Banane biss, begann es plötzlich zu schreien. Aus der Banane stachen Nadeln heraus. Als der Vater den Mund des Kindes untersuchte, hatte es bereits alles heruntergeschluckt, weshalb er ins Krankenhaus fuhr. Der Supermarkt nahm die Bananen aus dem Regal. (dpa)

Mehr zum ThemaAustralischer "Nadel-Alptraum" geht weiter – jetzt sogar Birnen betroffen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen