icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Zweiter russischer Staatsbürger innerhalb eines Monats in US-Gewahrsam gestorben

Zweiter russischer Staatsbürger innerhalb eines Monats in US-Gewahrsam gestorben
Zweiter russischer Staatsbürger innerhalb eines Monats in US-Gewahrsam gestorben (Symbolbild)
Am 30. November ist der russische Staatsangehörige Guerman Wolkow in einem Krankenhaus von Jacksonville im US-Bundesstaat Florida vermutlich an Herzversagen gestorben. Zwei Tage vor seinem Tod wurde der 56-Jährige aus einer anderen Klinik verlegt, in die er aus der Abschiebehaft wegen seiner Herzprobleme eingeliefert worden war.

Wolkow befand sich seit Juni 2017 wegen eines abgelaufenen Visums in der Haftanstalt, ließ die Polizei- und Zollbehörde des US-amerikanischen Ministeriums für Innere Sicherheit (ICE) auf ihrer Webseite verlauten. Im Dezember 2017 verhängte ein zuständiges Gericht einen Abschiebungsbeschluss gegen den Russen. Die offizielle Todursache des Mannes wurde bisher noch nicht bestätigt.

Nach dem ähnlichen Präzedenzfall erst Mitte November ist das nun bereits der zweite Todesfall eines russischen Bürgers in einer US-amerikanischen Strafvollzugsanstalt.

Mehr zum ThemaHäftling aus Russland stirbt in USA – Russlands Botschaft will Todesumstände klären

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen