icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Lego-Stiftung finanziert Spielprojekte für Flüchtlingskinder

Lego-Stiftung finanziert Spielprojekte für Flüchtlingskinder
Lego-Stiftung finanziert Spielprojekte für Flüchtlingskinder (Symbolbild)
Die Lego-Stiftung will Projekte für Kinder, die von der Rohingya- und Syrien-Krise betroffen sind, mit 100 Millionen Dollar (88 Mio Euro) unterstützen. Das gab die Foundation des dänischen Spielzeugherstellers am Mittwoch bekannt. Das Geld solle dem "Sesame Workshop" zur Verfügung gestellt werden, einer gemeinnützigen Organisation, die unter anderem die Sendung "Sesamstraße" produziert.

Mit den Projekten sollen die Kinder "spielerisch lernen und die für die Zukunft erforderlichen Fähigkeiten entwickeln", hieß es in einer Mitteilung. Spielbezogene Aktivitäten könnten dazu beitragen, die nachteiligen Langzeitfolgen von Vertreibung und Trauma abzuschwächen. Die von Konflikten betroffenen Kinder würden so die Fähigkeiten erhalten, die sie benötigen, um im Erwachsenenalter ihre Gemeinschaften wieder aufzubauen. (dpa)

Mehr zum ThemaErnie und Bert doch nicht schwul? – "Sesamstraße"-Autor rudert zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen