icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Russisches Verteidigungsministerium: Erste mobile Luftabwehr-Lasersysteme in Felderprobung

Russisches Verteidigungsministerium: Erste mobile Luftabwehr-Lasersysteme in Felderprobung
Russisches Verteidigungsministerium: Erste mobile Luftabwehr-Lasersysteme in Felderprobung genommen (Pereswet-System fährt Richtlinse aus)
In Russland sind am 1. Dezember die ersten mobilen Luftabwehr-Lasersysteme in den Erprobungsdienst gestellt worden – dies hat das russische Verteidigungsministerium am Mittwoch bekanntgegeben. Die Mannschaften der auf mehreren Lastwagen aufgebauten Lasersysteme „Pereswet“ absolvierten ihre Einweisungen sowohl auf dem Stützpunkt der Moschaiski-Militärakademie für Raumfahrt als auch unmittelbar in den Herstellerbetrieben.

Dort eigneten sich die Soldaten und Offiziere das notwendige theoretische Wissen und das praktische Können im Umgang mit den Systemen an, so die Militärzeitung „Krasnaja Swesda“ (dt.: "Roter Stern").

An den Stationierungsorten der Pereswet-Systeme wurde die notwendige Infrastruktur vorbereitet.

So gut wie alle Daten zum neuen Lasersystem unterliegen strenger Geheimhaltung, jedoch wagen Experten vorsichtige Einschätzungen bezüglich Potential und Einsatzzweck: Nach Ansicht von Igor Korottschenko, Leiter des Zentrums für Analyse des globalen Waffenhandels, können derartige Waffensysteme gegen Drohnen eingesetzt werden und sollen deren optische Systeme zerstören.

Mehr zum Thema – Unsichtbar, lautlos und "nicht tödlich": China entwickelt Lasergewehr mit einem Kilometer Reichweite

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen