icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Kiew verbietet russischen Männern im Alter von 16 bis 60 die Einreise in die Ukraine

Kiew verbietet russischen Männern im Alter von 16 bis 60 die Einreise in die Ukraine
Kiew verbietet russischen Männern im Alter von 16 bis 60 die Einreise in die Ukraine
Die Ukraine hat russischen Männern im Alter von 16 bis 60 Jahren die Einreise ins Land verboten. Dies erklärte der Leiter des ukrainischen Grenzschutzdienstes Petro Zigikal. Die Einreise wird ausnahmsweise jenen gestattet, die aus humanitären Gründen in die Ukraine reisen wollen, zum Beispiel um an einer Beerdigung teilzunehmen, so Zigikal.

Die Information bestätigte auf seinem Twitter-Account auch der ukrainische Präsident Petro Poroschenko. Der Grund für die Einreisesperre sei Angst, Russland werde in der Ukraine private Armeen aus Vertretern der russischen Streitkräfte bilden. 

Zuvor hat der ukrainische Grenzschutzdienst ab 29. November die Einreise auf die Krim aus der Ukraine für alle Ausländer verboten. "Die Grenze kann man nur mit einem ukrainischen Pass überqueren", zitiert die Nachrichtenagentur Interfax-Ukraine die Worte des Leiters der Pressestelle  des ukrainischen Grenzschutzdienstes Andrej Demtschenko. 

Mehr zum ThemaKeine militärische Lösung – Merkel mahnt Ukraine, "klug zu sein"

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen