icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

FSB veröffentlicht Liste mit Waffen und Dokumenten an Bord der beschlagnahmten Schiffe

FSB veröffentlicht Liste mit Waffen und Dokumenten an Bord der beschlagnahmten Schiffe
FSB veröffentlicht Liste mit Waffen und Dokumenten an Bord der beschlagnahmten Schiffe
Der russische Inlandsgeheimdienst FSB hat Dokumente und eine Liste mit Waffen veröffentlicht, die an Bord der in der Straße von Kertsch beschlagnahmten Schiffe gefunden worden waren. Die Liste führt mehrere Granatwerfer, Großkaliber-Maschinengewehre, Sturmgewehre, Pistolen, Granaten und Munition für Schusswaffen auf. Die Behörde teilte mit, dass die ukrainischen Schiffe trotz Aufforderungen und Warnungen vonseiten Russlands in Alarmbereitschaft versetzt worden seien.

Des Weiteren wurde ein Dokument mit der Anweisung gefunden, sich heimlich von Odessa nach Berdjansk zu begeben. Beim Kertsch-Jenikalski-Kanal wurde besondere Geheimhaltung vorgeschrieben. Auf demselben Boot wurde außerdem eine handschriftliche Zusammenfassung der von Russland festgelegten Regeln für die Navigation des Kanals gefunden. Daraus folge, dass die ukrainischen Seeleute genau gewusst hätten, wie die Meerenge passiert werden durfte, heißt es beim russischen Inlandsgeheimdienst.

Mehr zum Thema - Zusammenstoß in der Straße von Kertsch: Festgenommene ukrainische Soldaten schildern Vorfall

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen