icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Geldautomat gibt 100- statt 20-Dollar-Scheine aus: Bank erlaubt Kunden, Geld zu behalten

Geldautomat gibt 100- statt 20-Dollar-Scheine aus: Bank erlaubt Kunden, Geld zu behalten
Geldautomat gibt 100- statt 20-Dollar-Scheine aus: Bank erlaubt Kunden, Geld zu behalten
Die Einwohner der US-Stadt Houston waren sehr angenehm überrascht, als ein Geldautomat statt 20-Dollar-Scheinen Hunderter-Scheine ausgab. Die Information über die unerwartete Wohltätigkeitsaktion verbreitete sich rasch über soziale Netzwerke, und viele Einheimische versammelten sich vor dem Geldautomaten. Sehr schnell kam es zu Auseinandersetzungen unter den Wartenden.

Die Polizei kam, um die Situation zu entschärfen. Die Menschenmenge habe sich schnell zerstreut, als die Beamten auftauchten, meldete das Nachrichtenportal Click2Houston. Die Bank of America, zu der das kaputte Geldautomat gehört, teilte später in einer Erklärung mit, es sei zu dem Fehler gekommen, weil 100-Dollar-Scheine statt 10-Dollar-Schneine geladen wurden. Die Bank betonte, dass die Kunden das überschüssige ausgegebene Geld behalten dürften.

Mehr zum ThemaZehn Minuten lang reich: Frau bekommt irrtümlich eine Million auf ihr Konto

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen