icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Lawrow ruft "westliche Sponsoren" der Ukraine auf, Kiew zu beruhigen

Lawrow ruft "westliche Sponsoren" der Ukraine auf, Kiew zu beruhigen
Die beschlagnahmten ukrainischen Schiffe
Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat den Konflikt um ukrainische Schiffe in der Straße von Kertsch kommentiert. Am Sonntagmorgen haben drei ukrainische Marineschiffe russische Hoheitsgewässer betreten, ohne zuvor eine Genehmigung der russischen Seite einzuholen. Das russische Militär hat die Schiffe im Laufe der Auseinandersetzung beschlagnahmt.

"Wir rufen die westlichen Sponsoren von Kiew entschieden dazu auf, diejenigen zu beruhigen, die jetzt versuchen, im Vorfeld der bevorstehenden Wahlen und weiteren Ereignissen in der Ukraine mit militärischer Hysterie politisch zu punkten", erklärte Lawrow bei einer Pressekonferenz. Außerdem riet er Kiew, sich diplomatischer zu verhalten, da die ukrainische Führung dem Westen inzwischen schon peinlich sei.

Mehr zum ThemaWegen Vorfall im Schwarzen Meer: Russland fordert dringende UN-Sicherheitsratssitzung 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen