icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Frau tötet Liebhaber und serviert Bauarbeitern seine Leiche mit Reis

Frau tötet Liebhaber und serviert Bauarbeitern seine Leiche mit Reis
Frau tötet Liebhaber und serviert Bauarbeitern seine Leiche mit Reis (Symbolbild)
Die Polizei der Vereinigten Arabischen Emirate ermittelt zum Tod eines Mannes, den seine Geliebte getötet haben soll. Mit der Suche nach dem Vermissten beschäftigte sich anfangs sein Bruder, der extra deswegen aus Marokko angereist war. Bei einem Besuch in der Wohnung des Paares fand er in einem Standmixer einen menschlichen Zahn. Die Frau wurde daraufhin festgenommen.

Die aus Marokko stammende Frau in ihren Mittdreißigern gestand die Tat. Zu ihrem Motiv wurde die Ankündigung ihres Liebhabers, nach sieben Jahren Verhältnis eine andere Frau zu heiraten. Nach dem Mord bereitete die Verdächtige aus den Überresten des Mittzwanzigers ein Fleischgericht mit Reis als Beilage und beköstigte damit Bauarbeiter aus Pakistan, die neben ihrem Haus tätig waren. Einen Teil der Leiche verfütterte sie an die Hunde in der Nachbarschaft. Die Frau wurde in eine Klinik zu einem psychiatrischen Gutachten eingewiesen. (Gulf News)

Mehr zum ThemaLeiche in luftiger Höhe schockiert Einwohner von Pattaya – Polizei rätselt über Hintergründe

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen