icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Nach 44 Jahren mit nur einer einzigen Zuhörerin – Britischer Moderator bekommt eigene BBC-Show

Nach 44 Jahren mit nur einer einzigen Zuhörerin – Britischer Moderator bekommt eigene BBC-Show
Nach 44 Jahren mit nur einer einzigen Zuhörerin – Britischer Moderator bekommt eigene BBC-Show (Symbolbild)
Der 73-jährige DJ und Moderator Deke Duncan hat 44 Jahre lang seine eigene Show aus seiner Gartenlaube produziert. Dabei war die Reichweite seiner Sendungen nicht sonderlich beeindruckend, denn er hatte nur eine einzige Zuhörerin - seine Frau. In seinen Sendungen brachte Duncan die lokalen Nachrichten und strahlte Musik für sein Publikum aus.

Einmal war er bei einer BBC-Sendung zu Gast. Jahrzehnte später wurde diese Aufnahme von BBC Archive auf Twitter veröffentlicht. Nach diesem Tweet lud man Deke Duncan zu einer Show bei dem Rundfunk BBC Three Counties ein. Dort offerierte man Duncan eine rührende Überraschung: Er solle zu Weihnachten eine eigene einstündige Sendung moderieren, die in drei Grafschaften ausgestrahlt würde. Der 73-Jährige fühlte sich tief gerührt und sagte, dass es zum ersten Mal in seinem Leben sprachlos war.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen