icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Nigerianischer Gouverneur bietet Fußballern Geld für erzielte Tore im Spiel gegen Südafrika an

Nigerianischer Gouverneur bietet Fußballern Geld für erzielte Tore im Spiel gegen Südafrika an
Nigerianischer Gouverneur bietet Fußballern Geld für erzielte Tore im Spiel gegen Südafrika an
Ein nigerianischer Gouverneur hat der Nationalmannschaft des Landes eine Bonuszahlung in Höhe von 25.000 US-Dollar für jeden einzelnen Treffer gegen Südafrika angeboten. Die beiden Mannschaften treffen am Samstag im Rahmen der Qualifikation zum Afrika-Cup 2019 aufeinander.

Der Gouverneur des nigerianischen Bundesstaates Delta, Ifeanyi Okowa, hat dem auch als Super Eagles bezeichneten Team eine Prämie für jedes Tor versprochen, um die Spieler zu höchsten Leistungen anzuspornen. Dies hat er während eines Mannschaftstrainings im Stephen Keshi Stadium in der Großstadt Asaba verkündet.

"Für jeden Treffer, den die Super Eagles am Samstag in Johannesburg erzielen, versprechen wir eine Belohnung in Höhe von 25.000 US-Dollar. Bitte legt keine Obergrenze für die Zahl der Treffer fest, die ihr am Samstag erzielt. Erzielt so viele wie möglich", erklärte Okowa.

Mehr zum ThemaTeilnehmer aus 42 Ländern nehmen an Fußball-WM der Obdachlosen in Mexiko-Stadt teil

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen