icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Trump: "Sie haben in Paris angefangen, Deutsch zu lernen, bevor die USA vorbeikamen"

Trump: "Sie haben in Paris angefangen, Deutsch zu lernen, bevor die USA vorbeikamen"
Trump: "Sie haben in Paris angefangen, Deutsch zu lernen, bevor die USA vorbeikamen"
Der US-amerikanische Präsident Donald Trump hat erneut Öl ins Feuer gegossen: Nach seiner Rückkehr aus Paris warf Donald Trump den europäischen Verbündeten der USA auf Twitter vor, nicht genug Geld für die NATO-Ziele auszugeben. In einem Tweet äußerte Trump seine Skepsis über Macrons Pläne, eine eigene europäische Streitkraft zu bilden, und unterstrich dies damit, dass Frankreich in den beiden Weltkriegen nur mit Hilfe der USA hätte gerettet werden können.

"Emmanuel Macron schlägt den Aufbau einer eigenen Armee vor, um Europa gegen die USA, China und Russland zu verteidigen. Doch es war Deutschland in den Weltkriegen Eins und Zwei - wie ging das für Frankreich aus? Sie haben in Paris angefangen, Deutsch zu lernen, bevor die USA vorbeikamen. Zahlt für die Nato oder nicht!" (dpa / rt deutsch)

Mehr zum ThemaDer Kampf um den dominanteren Händedruck: Macron drückt erneut ehrgeizig Trumps Hand

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen