icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

US-Wahlen: Neuauszählung von Stimmen in Florida

US-Wahlen: Neuauszählung von Stimmen in Florida
US-Wahlen: Neuauszählung von Stimmen in Florida
Mehrere Tage nach den US-Wahlen haben die Verantwortlichen in Florida eine Neuauszählung der Stimmen bei zwei Rennen in dem Bundesstaat angeordnet. Bei der Abstimmung über einen Senatssitz und das Gouverneursamt im Bundesstaat lagen die Kandidaten von Demokraten und Republikanern am Ende weniger als 0,5 Prozentpunkte auseinander.

Im Rennen um den Senatssitz in Florida trat der Republikaner, Floridas amtierender Gouverneur Rick Scott, gegen den derzeitigen demokratischen Senator Bill Nelson an. Bei der Gouverneurswahl hatte der Demokrat Andrew Gillum in der Wahlnacht zunächst seine Niederlage eingeräumt, weil sein republikanischer Konkurrent, Ron DeSantis, vorne gelegen hatte. Am Samstagnachmittag (Ortszeit) aber nahm der Politiker das Eingeständnis seiner Niederlage zurück und betonte, es gehe nun darum, jede Stimme zu zählen.

Die Wahlgesetze in Florida sehen für einen solchen Fall eine maschinelle Neuauszählung der Stimmen vor. Nach Meinung von US-Präsidenten Donald Trump gehe es dabei nicht mit rechten Dingen zu.

Auch anderswo sind noch Rennen offen: etwa bei den Abstimmungen über Senatssitze in Arizona und Mississippi. In Mississippi soll es Ende November eine Stichwahl geben. Auch der Kampf um das Gouverneursamt in Georgia ist wegen eines äußerst knappen Ergebnisses noch nicht offiziell und endgültig entschieden. (dpa)

Mehr zum ThemaBig Money hat die US-Kongresswahlen gewonnen

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen