icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Süßes oder Spitzes? Elfjähriges Mädchen steckte Nadeln in Halloween-Süßigkeiten

Süßes oder Spitzes? Elfjähriges Mädchen steckte Nadeln in Halloween-Süßigkeiten
Süßes oder Scharfes? Elfjähriges Mädchen steckte Nadeln in Halloween-Süßigkeiten (Symbolbild)
Ein elfjähriges Mädchen aus dem US-Bundesstaat North Carolina steht unter dem Verdacht, Nähnadeln in Halloween-Süßigkeiten gesteckt zu haben. Ein zwölf Jahre altes Kind hat sich verletzt, als er von einem Schokoriegel mit einer darin versteckten Nadel abbiss. Später wurde in seinen Süßigkeiten eine zweite Nadel gefunden. Eine weitere Familie aus der Nachbarschaft hat ebenso eine Nadel in den Süßigkeiten ihres Kindes entdeckt.

Das Mädchen, das seine Verwandten in dieser Gegend oft besucht, wird angeklagt, Fremdkörper in Lebensmittel gesteckt zu haben. Die Nadeln wurden durch die Verpackung in die Süßigkeiten gesteckt und konnten daher nur schwer erkannt werden, so die Polizei. Das Kind wurde vor Beginn des Gerichtsverfahrens zu einem psychologischen Gutachten geschickt.

Mehr zum Thema - Nach Meth-Vergiftung eines 5-Jährigen an Halloween: Polizei verhaftet Vater

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen