icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Mann wacht nach zwölf Jahren Koma auf – Mutter saß die ganze Zeit daneben

Mann wacht nach zwölf Jahren Koma auf – Mutter saß die ganze Zeit daneben
Mann wacht nach zwölf Jahren Koma auf – Mutter saß die ganze Zeit daneben (Symbolbild)
Ein Mann aus China, der zwölf Jahre lang nach einem Autounfall im Koma lag, ist schließlich aufgewacht. Der 48-jährige Wang Shuboa wurde die ganze Zeit von seiner Mutter, Wei Mingying, betreut. Diese gab all ihre Ersparnisse für die Behandlung ihres Sohnes aus und musste sogar einen ganzen Monat lang ohne Essen auskommen. Aufgrund der hohen Medizinkosten hat die Witwe nun Schulden in Höhe von 15.000 Euro.

Als der Sohn aufwachte, waren die Tränen seiner Mutter das Erste, was er sah. Er kann zwar noch nicht sprechen, lächelt jedoch bereits seine Mutter an und kann sie hören. Die zwölf Jahre sind für seine 75 Jahre alte Mutter stets gleich verlaufen: Sie stand um fünf Uhr morgens auf, badete ihren Sohn, fütterte und massierte ihn und drehte ihn im Bett herum, um Wundliegen vorzubeugen. Wie Daily Mail berichtet, soll die Frau stark abgenommen haben und derzeit nur 30 Kilogramm wiegen.

Mehr zum Thema - Mann taucht nach seinem eigenen Begräbnis wieder auf – Angehörige verklagen Gerichtsmediziner

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen