icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Crew musste angeblich auf Boden schlafen: Ryanair feuert sechs Mitarbeiter für "Fake" Foto

Crew musste angeblich auf Boden schlafen: Ryanair feuert sechs Mitarbeiter für "Fake" Foto
Crew musste angeblich auf Boden schlafen: Ryanair feuert sechs Mitarbeiter für "Fake" Foto (Symbolbild)
Die irische Billigfluglinie Ryanair hat sechs Besatzungsmitglieder gefeuert, nachdem sie herausgefunden hat, dass das im Internet kursierende Foto von der Crew, die am Flughafen im spanischen Málaga auf dem Boden schlafen musste, inszeniert gewesen sein soll. Dies berichtet der irische Rundfunk RTE.

Die Fluggesellschaft Ryanair hat bestätigt, dass alle sechs Besatzungsmitglieder für den Vertragsbruch wegen des groben Fehlverhaltens entlassen wurden. Ryanair zufolge sollen sie die Situation auf dem Bild inszeniert haben, um die gefälschte Behauptung zu unterstützen, sie seien dazu gezwungen worden, auf dem Boden zu schlafen. Zuerst hat sich die Fluggesellschaft für den Vorfall entschuldigt, später veröffentlichte sie aber ein Überwachungsvideo aus dem Mannschaftsraum, in dem sich die Besatzungsmitglieder aufhielten, und bewies damit die Inszenierung.

Mehr zum ThemaNach Foto von auf Boden schlafender Crew: Ryanair beweist Inszenierung mit Überwachungsvideo

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen