icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Kabul verliert Kontrolle in Afghanistan - kaum Fortschritte gegen Taliban

Kabul verliert Kontrolle in Afghanistan - kaum Fortschritte gegen Taliban
Polizeiauto nach einem Angriff der Taliban im August 2018.
Die afghanische Regierung kontrolliert nach Angaben des US-Sonderinspektors für den Wiederaufbau nur noch etwas mehr als die Hälfte aller Distrikte des Landes. Während lokale Sicherheitskräfte Rekordverluste erlitten haben, konnten sie nur minimale oder gar keine Fortschritte gegen die Taliban machen.

Ende Juli hatten afghanische Sicherheitskräfte die Kontrolle über 55,5 Prozent der Distrikte, teilte der Inspektor in einem am Donnerstag veröffentlichten Bericht mit. Dies sei der niedrigste Wert seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 2015.

Laut dem Bericht stieg die Zahl der umkämpften Provinzen, die weder von der Regierung noch von den Talibankontrolliert werden, um 10 auf 132 der insgesamt 407. Demnach ist ein Drittel (32,4 Prozent) der Distrikte in dem südasiatischen Land umkämpft.

Etwa zwölf Prozent der Distrikte stehen laut dem Bericht der vom US-Kongress geschaffenen Aufsicht unter der Kontrolle der Taliban. Ende Juli waren es 49 der 407 Distrikte. Im Mai waren es noch 59.

Laut dem Bericht sind die afghanischen Sicherheitskräfte dünn besetzt, während Militante ihre Angriffe auf die afghanische Regierung und Einrichtungen der Sicherheitskräfte verstärken.

Mehr zum ThemaUS-General in Afghanistan angeschossen und verletzt: Taliban überraschen Militärbesprechung

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen