icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

"Gebt uns eure Kippen": Französische Supermarktkette will Zigarettenkippen recyceln

"Gebt uns eure Kippen": Französische Supermarktkette will Zigarettenkippen recyceln
"Gebt uns eure Kippen": Französische Supermarktkette will Zigarettenkippen recyceln
Viele Raucher schnippen ihre Zigaretten in Frankreich einfach auf den Gehweg. Eine Supermarktkette will damit nun aufräumen - und die Kippen recyceln. Dazu werden bis Jahresende 350 Läden der Kette Franprix in Paris am Eingang mit Aschenbechern ausgerüstet, wie die Zeitung Le Parisien am Dienstag berichtete.

"Gebt uns eure Kippen, wir machen etwas Nützliches draus", lautet die Aufforderung auf den Aschenbechern, die in Blickhöhe installiert sind. Die Idee ist, aus den Filtern der Zigaretten Kunststoff zu gewinnen. Per Lastenfahrrad - damit es umweltfreundlich bleibt - soll der Raucherabfall einmal pro Woche eingesammelt werden.

Um das Recycling kümmert sich in der Bretagne die Firma Mégo, was umgangssprachlich Kippe heißt. Die Firma wirbt für das Recyceln der Zigarettenkippen in Unternehmen und Kommunen und kümmert sich auf Wunsch um entsprechende Sammelbehältnisse. Zigarettenkippen stecken nicht nur voller Giftstoffe, sondern stellen die Stadtreinigung auch vor eine enorme Herausforderung, wie Le Parisienberichtet. Rund 350 Tonnen von ihnen landen nämlich jährlich alleine auf Pariser Straßen und Trottoirs. Nach einer EU-Statistik liegt der Raucheranteil in Frankreich bei 28,3 Prozent, in Deutschland bei 21,7 Prozent. (dpa)

Mehr zum Thema - Teuerste Glimmstängel der Welt: Australien erhöht Zigarettenpreis auf 16,80 Euro pro Packung

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen