icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Indonesischer Vulkan Krakatau erzeugt eigene Blitze bei heftigem Ausbruch

Indonesischer Vulkan Krakatau erzeugt eigene Blitze bei heftigem Ausbruch
Indonesischer Vulkan Krakatau erzeugt eigene Blitze bei heftigem Ausbruch
Beim Ausbruch des indonesischen Vulkans Krakatau erzeugte die Natur eine Licht-Show aus Lava und verstreute Feuer und Blitze in den Nachthimmel. Die Videoaufnahmen zeigen den Vulkan, der Asche und Lava aus seinem Krater auf eine Weise schießt, die man nur als hypnotisierend bezeichnen kann.

Es kam zu einer seltenen Erscheinung: Der Vulkan erzeugte seine eigenen Blitze. Die Erscheinung findet nur dann statt, wenn Aschepartikel bei hohen Lavatemperaturen miteinander in Berührung kommen und dabei statische Elektrizität erzeugt wird.

Der Krakatau-Vulkan, der sich auf der Sundastraße zwischen den indonesischen Inseln Java und Sumatra befindet, ist seit Juni wieder aktiv. Es liegt an der Kette von Vulkanen entlang des pazifischen Randes, die oft als "Ring des Feuers" bezeichnet wird. Krakatau ist für seine heftigen Eruptionen bekannt.

Mehr zum Thema - Tourist pinkelt in Yellowstone-Geysir – Festnahme wegen Verletzung mehrerer Sicherheitsregeln

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen