icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Vier Tote nach Erdrutsch in Italien

Vier Tote nach Erdrutsch in Italien
Vier Tote nach Erdrutsch in Italien (Symbolbild)
Nach Unwettern in Süditalien sind vier Menschen ums Leben gekommen. Die Männer seien in der Nähe der kalabrischen Stadt Crotone von einem Erdrutsch getötet worden, als sie ein kaputtes Rohr reparieren wollten, berichteten italienische Medien am Sonntag unter Berufung auf die Polizei. Bei den Toten handle es sich um einen Unternehmer der Region und drei Arbeiter.

Wie es in örtlichen Medien hieß, sei die Leitung wegen des Unwetters kaputt gegangen, worauf die vier Männer zur Arbeit ausrückt seien. Derzeit zieht eine Schlechtwetterfront über Italien. Der Zivilschutz hat für weite Teile des Landes, darunter für die Toskana, Umbrien, Venetien, Kalabrien und Sizilien, eine Unwetterwarnung herausgegeben. (dpa)

Mehr zum Thema27 Ortschaften geflutet, zwei Tote, Brücke eingestürzt – Überschwemmung nach Regen in Südrussland

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen