icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Mindestens 17 Tote und 100 Verletzte bei Zugunglück in Taiwan

Mindestens 17 Tote und 100 Verletzte bei Zugunglück in Taiwan
Mindestens 17 Tote und 100 Verletzte bei Zugunglück in Taiwan
Bei einem Zugunglück im Osten Taiwans sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Rund 100 Passagiere erlitten Verletzungen. Das Unglück ereignete sich um 16:50 Uhr Ortszeit unweit der Stadt Yilan. Zum Zeitpunkt der Tragödie befanden sich im Zug mehr als 300 Passagiere.

Der Expresszug "Puyuma Express" war von Shulin im Norden der Insel nach Taitung im Süden der Insel unterwegs. Laut Medienangaben sollen fünf von acht Waggons entgleist sein. Dort könnten bis zu 40 Passagiere eingeklemmt worden sein. Auf ersten Bildern war zu sehen, wie die weiß-roten Waggons bei einer Bahnstation teilweise umgestürzt und verkeilt neben der Strecke lagen. Die Ursache der Katastrophe blieb bislang ungewiss. (RIA Nowosti/dpa)

Mehr zum ThemaÜber 60 Tote bei Zugunglück in Indien – Bahn weist Verantwortung zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen