icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Nicht appetitlich genug: Nutzer beschweren sich über neues Bagel-Emoji – Apple gibt Käse dazu

Nicht appetitlich genug: Nutzer beschweren sich über neues Bagel-Emoji – Apple gibt Käse dazu
Nicht appetitlich genug: Nutzer beschweren sich über neues Bagel-Emoji – Apple gibt Käse dazu
Ein richtiger Emoji-Krieg ist wegen einer neuen Partie aus 70 Emoticons entfacht, die Apple in einer Beta-Version seines aktualisierten Betriebssystems iOS 12.1 präsentiert hat. Das neue Emoji eines Bagel-Kringels, der als ein informelles Symbol der US-Metropole New York gilt, geriet ins Kreuzfeuer der Kritik, weil manche Nutzer dessen Darstellung unrealistisch und deswegen inakzeptabel fanden. In diesem Streit gab Apple schließlich nach und machte eine Fehlerkorrektur.

Manche Feinschmecker fanden das ursprüngliche Design des Bagels so abstoßend, dass sie scherzweise sogar Kundgebungen gegen das "monströse" Emoji des Gebäcks ankündigten, berichtet die Zeitung Business Insider. Der Konflikt scheint aber endlich ausgemerzt zu sein, seit Apple das Erscheinungsbild des Bagels den Genießern zuliebe penibel überarbeitete. So bekam das Bagel-Emoji einen Frischkäse-Aufstrich und eine natürlich aussehende Kruste.

Mehr zum Thema - Reaktion des Google-Chefs auf Fehler in Burger-Emoji: Alles andere liegen lassen, Fehler korrigieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen