icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Vater setzt Zweijährige ans Steuer – rund 30.000 Euro Schaden

Vater setzt Zweijährige ans Steuer – rund 30.000 Euro Schaden
Vater setzt Zweijährige ans Steuer – rund 30.000 Euro Schaden (Symbolbild)
Eine Zweijährige hat versehentlich ein Auto im thüringischen Lehesten in Bewegung gesetzt und dabei einen Schaden von rund 30.000 Euro verursacht. Ihr Vater wollte etwas aus dem Wagen ausladen und setzte seine Tochter währenddessen auf den Fahrersitz, wie die Polizei am Montag mitteilte.

In einem unbeobachteten Moment löste das Kleinkind vermutlich die elektronische Parkbremse. Der Wagen rollte auf der abschüssigen Straße los, rammte zwei Autos und kam an einem Zaun zum Stehen. Die Zweijährige kam mit dem Schrecken davon. An Autos und Zaun entstand bei dem Vorfall am Sonntagabend ein geschätzter Schaden von rund 30.000 Euro. (dpa)

Mehr zum ThemaUSA: Schulbusfahrerin verhaftet, nachdem sie Kinder ans Steuer ließ

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen