icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Mindestens 15 Tote bei Anschlag auf Wahlveranstaltung in Afghanistan

Mindestens 15 Tote bei Anschlag auf Wahlveranstaltung in Afghanistan
Mindestens 15 Tote bei Anschlag auf Wahlveranstaltung in Afghanistan (Symbolbild)
Auf einer Wahlveranstaltung im Norden Afghanistans sind mindestens 15 Menschen durch die Explosion einer Bombe getötet worden. Mindestens 33 weitere wurden bei dem Anschlag im Bezirk Rostak in der Provinz Tachar verletzt. Die Bombe war an einem Motorrad angebracht und explodierte kurz vor der Rede einer Kandidatin, die überlebte.

Die radikalislamischen Taliban hatten angekündigt, alles zu tun, um die für den 20. Oktober angesetzte Parlamentswahl zu sabotieren. Es war der dritte Anschlag auf eine Wahlkampfveranstaltung in den zurückliegenden Tagen. Vor allem der Beginn der Wählerregistrierung war von Gewalt überschattet, im ersten Monat wurden mindestens 68 Zivilisten getötet. (dpa)

Mehr zum ThemaGeopolitischer Wandel: China errichtet erste Militärbasis in Afghanistan

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen