icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Stichwahl zum Senat in Tschechien

Stichwahl zum Senat in Tschechien
Stichwahl zum Senat in Tschechien
In Tschechien wird am Samstag die zweitägige Stichwahl um die verbleibenden 25 Sitze im Senat fortgesetzt. Die Wahllokale haben am Samstagmorgen wieder geöffnet. Die knapp 2,6 Millionen Berechtigten können ihre Stimme noch bis 14.00 Uhr abgeben. Dann beginnt die Auszählung. Hochrechnungen gibt es nicht.

Am Freitag hatte bei fast sommerlichen Temperaturen nur rund jeder zehnte Bürger von seinem Stimmrecht Gebrauch gemacht. Bei der letzten Senatsstichwahl vor zwei Jahren war die Beteiligung auf einen Rekordtiefstand von 15,4 Prozent gesunken.

Die Wahl entscheidet darüber, wie stark die Opposition zur Regierung der ANO-Partei von Ministerpräsident Andrej Babiš im Senat sein wird. Das Oberhaus des Parlaments in Prag hat ein Mitspracherecht bei der Gesetzgebung und muss Verfassungsänderungen zustimmen. Alle zwei Jahre wird ein Drittel der 81 Sitze im Senat neu besetzt. (dpa)

Mehr zum ThemaAstronomische Uhr am Prager Altstädter Rathaus läuft nach langer Pause wieder rund

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen