icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Krim stellt neuen Rekord auf – meiste Touristen seit Sowjetzeit

Krim stellt neuen Rekord auf – meiste Touristen seit Sowjetzeit
Krim stellt neuen Rekord auf – meiste Touristen seit Sowjetzeit
Im Jahr 2018 hat der Touristenandrang in der russischen Teilrepublik Krim einen Höchstwert seit dem Ende der Sowjetunion erreicht. Seit Anfang des Jahres haben insgesamt 6.164.000 Menschen die Halbinsel besucht, was 29 Prozent mehr als in demselben Zeitraum des Vorjahres sind. Das teilte der Minister für Kurorte und Tourismus der Teilrepublik, Wadim Woltschenko, gegenüber der Nachrichtenagentur Krim mit.

Der bisherige Rekord stammt aus dem Jahr 2012, als 6,1 Millionen Touristen auf die Krim gekommen waren. Woltschenko präzisierte ferner, dass etwa eine Million Menschen – ungefähr 16 Prozent des ganzen Touristenstroms – auf über die ukrainische Grenze die Halbinsel eingereist seien. Das seien 17 Prozent mehr als im gesamten Jahr 2017.

Mehr zum ThemaDeutsche Reisebüros leiden unter den Krim-Sanktionen – Axel Springer profitiert von ihnen

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen