icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Aktivisten bauen im Hambacher Forst neue Baumhäuser

Aktivisten bauen im Hambacher Forst neue Baumhäuser
Aktivisten bauen im Hambacher Forst neue Baumhäuser
Klimaaktivisten haben am Sonntag im Hambacher Forst mit dem Bau neuer Baumhäuser begonnen. Gut 100 Braunkohle-Gegner hätten dort in Zelten übernachtet und seien jetzt mit Bauen und Sägen beschäftigt, berichtete eine dpa-Reporterin. Sie hätten auch Baumstämme geschleppt.

Die Aktivistengruppe "Ende Gelände" hatte am Samstag zum Bau neuer Baumhäuser aufgerufen. Bis Dienstag hatte die Polizei mit Millionenaufwand 86 Baumhäuser abgebaut. Neue Barrikaden aus Ästen wurden schon am Samstag wiedererrichtet, an Bäumen hingen Seile und Hängematten. Viele Tausend Braunkohle-Gegner feierten am Samstag den Rodungsstopp für den Hambacher Forst und demonstrierten gleichzeitig für den Kohleausstieg. Die Veranstalter sprachen von 50.000 Teilnehmern, die Polizei von 25.000 bis 30.000. (dpa)

Mehr zum ThemaTausende demonstrieren am Hambacher Forst – Festivalstimmung nach vorläufigem Rodungsstopp

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen