icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Schneller als ein Flugzeug: Erste Passagierkapsel für High-Speed-Transportsystem Hyperloop gebaut

Schneller als ein Flugzeug: Erste Passagierkapsel für High-Speed-Transportsystem Hyperloop gebaut
Schneller als ein Flugzeug: Erste Passagierkapsel für High-Speed-Transportsystem Hyperloop gebaut
Das Unternehmen Hyperloop Transportation Technologies (HTT) hat bei einer Präsentation in Spanien die erste maßstabsgetreue Passagierkapsel für das Konzept des künftigen Hochgeschwindigkeits-Transportsystems Hyperloop vorgestellt. Den Leitern des Projekts zufolge soll das futuristische Transportmittel bereits in etwa drei Jahren die ersten Fahrgäste mit einer Geschwindigkeit von über 1.200 Kilometern pro Stunde durch spezielle Vakuumtunnel befördern können.

Die 32 Meter lange und fünf Tonnen schwere Kapsel "Quintro One" wurde aus dem innovativen und extrem robusten Verbundwerkstoff namens Vibranium gebaut, berichtet CNBC. Die Bauarbeiten übernahm die Partner-Firma von HTT, Airtificial, die auch mit solchen Technologie-Riesen wie Boeing und Airbus zusammenarbeitet. Die Konstruktion des Transportmittels soll ermöglichen, 28 bis 40 Passagiere an Bord aufzunehmen.

Mehr zum Thema - "Unsere Technologie ist perfekt für Russland!" – Hyperloop-CEO Dirk Ahlborn im Interview (Video)

Nun soll die Kapsel noch auf dem Hyperloop-Versuchsgelände im französischen Toulouse getestet werden. Wie der HTT-CEO Dirk Ahlborn versicherte, würde schon in drei Jahren jeder Mensch "einen Hyperloop nehmen können".

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen