icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Probeliegen im Sarg als Halloween-Spektakel: US-Erlebnispark lockt mit Gratistickets

Probeliegen im Sarg als Halloween-Spektakel: US-Erlebnispark lockt mit Gratistickets
Mit einem Bein im Grab: US-Erlebnispark lockt mit Gratistickets, wenn Besucher sich in Sarg legen (Symbolbild)
Als Spektakel zum bevorstehenden Halloween sucht der Vergnügungspark Six Flags im US-Bundesstaat Missouri Besucher, die 30 Stunden lang in einem Sarg verbringen und damit die Chance bekommen, 300 US-Dollar zu gewinnen. Mitmachen sollen sechs Personen, die über 18 Jahre alt sind und keine gesundheitlichen Probleme haben. Sie werden den Sarg jede Stunde für sechs Minuten verlassen dürfen, um die Toilette zu benutzen.

Außerdem dürfen sie einen Gast einladen, der während der Öffnungszeiten des Erlebnisparks die Zeit mit ihnen dort verbringt. Sobald der Park seine Pforten schließt, müssen die Teilnehmer die Nacht über allerdings alleine dort bleiben. Sie dürfen einen Schlafsack und ein Polster mitbringen, Nahrungsmittel werden ihnen die Angestellten bereitstellen. Der glückliche Gewinner kann unterschiedliche kostenlose Eintrittstickets ergattern. Außerdem darf er den "leicht gebrauchten" Sarg anschließend mit nach Hause nehmen.

Mehr zum ThemaHalloween und Horrorfilme - was bei Gruseln und Furcht in unserem Gehirn passiert

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen