icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Panik an Bord: Mann fliegt zum ersten Mal und hält den Ausgang für die Klotür

Panik an Bord: Mann fliegt zum ersten Mal und hält den Ausgang für die Klotür
Panik an Bord: Mann fliegt zum ersten Mal und verwechselt Klotür mit Ausgang (Symbolbild)
Ein Bankangestellter aus Indien, der am Samstag angeblich zum ersten Mal in einem Flugzeug geflogen ist, hat in der Eile den hinteren Ausgang mit der Toilettentür verwechselt. Als die Passagiere bemerkten, wie der Mann die Tür zu öffnen versucht, kam es zu einem "wilden Gerangel", so die Polizei. Der Mann bestand darauf, dass er "unbedingt die Toilette aufsuchen" müsse und zog immer wieder an der Tür. Der Vorfall ereignete sich auf dem GoAir-Flug von Delhi nach Patna.

Die Kabinenbesatzung war laut Medienberichten gezwungen, den Mann zu bändigen und von der Ausgangstür wegzureißen. Er wurde überredet, sich für den Rest des Fluges hinzusetzen, nach der Landung wurde er dem Sicherheitsdienst des Flughafens übergeben. Das Flugzeug konnte sicher landen. Die indische Polizei bestätigte, dass der Mann zum ersten Mal geflogen war und ließ ihn frei.

Mehr zum Thema - Treibstoff leer und alle Bordsysteme defekt: Pilot landet Flugzeug manuell und rettet 370 Insassen

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen