icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

185. Oktoberfest beginnt in München

185. Oktoberfest beginnt in München
185. Oktoberfest beginnt in München
In München hat am Samstag das 185. Oktoberfest begonnen. Um 9 Uhr öffneten Ordner die Zugänge zur Wiesn mit Lautsprecherdurchsagen auf Deutsch, Englisch und Bairisch. Die zahlreichen Gäste aus dem In- und Ausland mussten sich aber in den Zelten noch einige Zeit gedulden, bis sie ihren Durst stillen konnten: Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter zapfte um 12 Uhr das erste Fass mit zwei Schlägen an und überreichte die erste Maß Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder.

Zum größten Volksfest der Welt werden bis zum 7. Oktober rund sechs Millionen Menschen erwartet. Die Maß Bier kostet dieses Jahr bis zu 11,50 Euro. Viele neue rasante Fahrgeschäfte locken mit Adrenalin-Kicks. Im Südteil des Festgeländes gibt es wieder die Oide Wiesn. Mit historischen Fahrgeschäften und Blasmusik geht es dort gemütlicher und traditioneller zu als auf dem sonstigen Festgelände. Das 185. Oktoberfest endet am 7. Oktober. (dpa)

Mehr zum ThemaForscher: Erhöhter Methan-Ausstoß in München zur Wiesn-Zeit

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen